Wie berechne ich den SUVA (spezifische Ultraviolettabsorption) aus einer SAK (UV-254) -Messung?

Dokument-ID

Dokument-ID TE415

Version

Version 1.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 12.10.2017
Frage
Wie berechne ich den SUVA (spezifische Ultraviolettabsorption) aus einer SAK (UV-254) -Messung?
Zusammenfassung
Berechnen der SUVA (spezifische Ultraviolettabsorption) durch UV-254 Messung / SAK -Messung + TOC-Bestimmung der filtrierten Probe
Antwort
SUVA ist ein berechneter Parameter, der durch Dividieren des SAK-Wertes (UV-254) einer Probe ( Ext. bei 254 nm gegen aqua dest  in cm-1 , Quarz-Küvette! ) durch den DOC (gelösten organischen Kohlenstoff in mg/l ) und dann durch Multiplizieren mit 100 erhalten wird.     Ext. 254  / DOC x 100

Der SAK-Wert (UV-254) kann nach dem Verfahren der organischen Bestandteile unter Verwendung des DR6000 / DR5000 Spektral-Photometers gemessen werden.
Der DOC kann durch Filtrieren einer Probe durch ein 0,45-µm-Filter (Vorlauf verwerfen) und Analysieren des Filtrats auf TOC gemessen werden.
Dafür stehen Küvettentests zur Verfügung: LCK385 ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.