Wie kann man beim Nickel Test eine Trübung in der Küvette verhindern?

Dokument-ID

Dokument-ID TE9178

Version

Version 1.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 27.12.2017
Frage
Wie kann man beim Nickel Test eine Trübung in der Küvette verhindern?
Zusammenfassung
Eine Trübung   beim Nickel Küvettentest  LCK337 / LCK537 (  nach der Zugabe von A ) stört die korrekte Auswertung.
Antwort
Bei der Schwermetall Entgiftung in der Galvanotechnik wird der pH-Wert sehr oft mit Kalkmilch angehoben. Dadurch sind im Ablauf erhebliche Ca 2+ -Konzentrationen enthalten. Beim Nickel-Test  LCK337  und  LCK537  wird mit dem Reagenz A der pH-Wert stark angehoben, so dass Calciumverbinungen als Trübung auftreten können. Durch Zugabe von Natriumcitrat kann diese Trübung verhindert werden. In der angehangen Applikation ist eine Anleitung zu finden.
Anhänge

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.