Wo finde ich Informationen zur Bestimmung von Sulfat mit den Tests LCK153 und LCK353?

Dokument-ID

Dokument-ID TE10203

Version

Version 2.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 19.09.2018
Frage
Wo finde ich Informationen zur Bestimmung von Sulfat mit den Tests LCK153 und LCK353?
Zusammenfassung
Informationen zur Sulfat-Bestimmung mit dem Küvettentest LCK153 und LCK353.
Antwort
Messprinzip:
Sulfationen reagieren mit Bariumchlorid in wässrigen Lösungen zum schwerlöslichen Bariumsulfat. Die dadurch hervorgerufene Trübung wird photometriert.
Anwendungsbereich:
Abwasser, Boden, Rohwasser, Bauwerkbeton, Prozessanalytik
Messbereiche:
LCK153: 40-150 mg/L SO 4
LCK353: 150-900 mg/L SO 4
Ergebnissicherheit, Standardkontrolle:
LCA701 (für LCK353) Standardkonzentration 500 mg/L SO 4, Vertrauensbereich +/- 75 mg/L
LCA702 (für LCK353) Standardkonzentration 500 mg/L SO 4, Vertrauensbereich +/- 75 mg/L
LCA703 (für LCK353) Standardkonzentration 500 mg/L SO 4, Vertrauensbereich +/- 75 mg/L
LCA704 (für LCK153) Standardkonzentration 100 mg/L SO 4, Vertrauensbereich +/- 15 mg/L
Plausibilitätsprüfung:
Grundsätzlich sollte jede Bestimmung über eine Verdünnung und/oder Aufstockung der Probe überprüft werden.
Benötigtes Zubehör:
Um den Sulfat-Küvettentest auszuwerten, benötigen Sie ein HACH-Photometer, variable Pipetten 1,0-5,0 ml ( BBP065), Pipettenspitze 1,0-5,0 ml ( BBP068) und gegebenfalls Filter ( LCW904, LCW916)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.