Wo finde ich Informationen zum chemischen Sauerstoffbedarf (CSB)? Abwasserabgabe

Dokument-ID

Dokument-ID TE10439

Version

Version 3.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 29.08.2018
Frage
Wo finde ich Informationen zum chemischen Sauerstoffbedarf (CSB)? Abwasserabgabe
Zusammenfassung
Abwasserabgabe
 
Antwort
Für die nach der Abwasserreinigung verbliebende Kohlenstofffracht im Abwasser müssen Direkteinleiter in Gewässer Gebühren (Abwasserabgabe) bezahlen. Die Höhe der Abgabe richtet sich nach der Abwassermenge und der Konzentration des CSB. 50 kg CSB entsprechen einer Schadeinheit (SE). Für 1SE wird zurzeit ein Betrag von 35,79€ fällig. Überschlägig kann man davon ausgehen das bei gutreinigenden Kläranlagen pro EGW (Einwohnergleichwert) im Jahr 1€ Abwasserabgabe fällig wird. Die Konzentration des CSBs zu Ermittlung der Höhe der Abwasserabgabe muss von externen DIN Laboren nach der DIN Methode H41 ermittelt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.