Was bedeutet am PHOSPHAX sc die Meldung "Photometerpegel niedrig" und was sollte dann getan werden?

Dokument-ID

Dokument-ID TE10900

Version

Version 1.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 11.12.2018
Frage
Was bedeutet am PHOSPHAX sc die Meldung "Photometerpegel niedrig" und was sollte dann getan werden?
Zusammenfassung
PHOSPHAX sc Photometerpegel niedrig
Antwort
Die Meldung "Photometerpegel niedrig" erscheint immer dann, wenn der Strahlengang des Photometers innerhalb der Küvette durch Verunreinigungen beeinrächtigt wird oder die Lichtquelle (LED) nicht mehr genügend Energie abgibt und vom Service-Techniker getauscht werden muss.

Was kann im Fall von Verunreinigungen getan werden?
1. Zunächst die Probenqualität prüfen. Die Probe sollte optisch klar sein und keine Feststoffe beinhalten, die sich in der Küvette ablagern könnten.
2. Das Reinigungsintervall verkürzen. Dazu im Controller das Menü SENSOR SETUP öffnen, das betroffene PHOSPHAX sc auswählen und unter KONFIGURIEREN das Reinigungsintervall einstellen.
3. ACHTUNG! - Punkt 3. durchführen, wenn Sie bereits hinreichend praktische Erfahrungen mit diesem Gerät gesammelt haben.- Küvette oben abschrauben und die Messfenster mit einem Wattestäbchen und einem alkalischen Reinigungsmittel (Natronlauge NaOH oder Natriumhypochlorid NaOCl) säubern. Wenn auch das erfolglos sein sollte, bitte einen SERVICE-Techniker rufen.
Anhänge
Interne Mitteilungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.