Wie sollte ich meine Filtersonde reinigen?

Dokument-ID

Dokument-ID TE10912

Version

Version 1.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 12.12.2018
Frage
Wie sollte ich meine Filtersonde reinigen?
Zusammenfassung
Filtersonde reinigen
Antwort
WARNUNG
Wählen Sie die Art der Schutzausrüstung entsprechend der Konzentration und Menge des gefährlichen Stoffs am jeweiligen Arbeitsplatz.
Benutzen Sie NIEMALS Chlorbleichlauge zusammen mit Salzsäure (Gefahr der Chlorgasbildung).
Benutzen Sie zur Reinigung Chlorbleichlauge (5%-10%) ODER Salzsäure (5%).

Vermeiden Sie den Kontakt der Filtermodule mit Spülmitteln und Seifen, da die Filtermodule durch deren Einwirkung unbrauchbar werden können.
1. Wählen Sie im Menü SENSOR SETUP das Analysegerät und dann den Eintrag SERVICE, SERVICEZUSTAND und bestätigen Sie.
2. Holen Sie die Filtersonde sc aus dem Becken.
3. Reinigen Sie die Filtersonde vorsichtig mit dem feuchten mitgelieferten Schwamm.
4. Hebeln Sie mit einem Schraubendreher die Filtermodule vorsichtig aus der Halterung.
5. Reinigen oder ersetzen Sie die Filtermodule.
6. Haken Sie die neuen oder gereinigten Filtermodule unten ein.
7. Drücken Sie die Filtermodule oben gegen das Gehäuse, bis sie einrasten.
8. Hängen Sie die Filtersonde sc wieder in das Becken.
9. Wählen Sie im Menü SENSOR SETUP das Analysegerät, den Eintrag SERVICE und VORPUMPEN SONDE und bestätigen Sie.
10. Warten Sie, bis der Pumpvorgang beendet ist.
11. Verlassen Sie den Servicezustand mit dem "zurück"-Pfeil.
12. Beantworten Sie die Frage SERVICE HALTEN? mit NEIN/MESSSTART.
13. Wählen sie im Menü SENSOR SETUP den Eintrag MESSEN und ON und bestätigen Sie.
Anhänge
Interne Mitteilungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.