Was ist der Unterschied zwischen photometrischen und amperometrischen Chlor-Analysatoren?

Dokument-ID

Dokument-ID CO199

Version

Version 1.0

Status

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 27.02.2019
Frage
Was ist der Unterschied zwischen photometrischen und amperometrischen Chlor-Analysatoren?
Zusammenfassung
Kurzer Überblick über den Unterschied zwischen photometrischen und amperometrischen Chlor-Analysatoren
Antwort
Chlor kann photometrisch mit der DPD-Methode (N,N-Diethyl-p-phenylendiamin) gemessen werden.  Chlor oxidiert DPD und es entsteht ein magentaroter Farbstoff.  Die Farbintensität ist direkt proportional zur Chlor-Konzentration in der Probe.  Die Farbe wird photometrisch bestimmt, indem Licht einer bestimmten Wellenlänge durch die Probe geschickt wird und, mithilfe einer Vergleichsmessung, die Menge des absorbierten Lichts gemessen wird.
  
Chlor kann auch amperometrisch gemessen werden.  Amperometrie ist eine elektrochemische Methode, bei der die Änderung des elektrischen Stroms aufgrund von chemischen Reaktionen, die an den Elektroden gemessen wird. Die Stromänderung ist proportional zur Chlorkonzentration. Spezielle Membranen erhöhen die Selektivität für verschiedene Chlorverbindungen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.