Worin unterscheiden sich Standardanpassung und Benutzerkalibrierung?

Dokument-ID

Dokument-ID TE502

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 21.11.2019
Frage
Worin unterscheiden sich Standardanpassung und Benutzerkalibrierung?
Zusammenfassung
Standardanpassung und Benutzerkalibrierung
Antwort
Bei der Standardanpassung wird die Form der werkseitigen Kalibrierungskurve beibehalten, aber die gesamte Kurve wird leicht angepasst, sodass das Gerät den genauen Wert einer Standardlösung liest. Die typischen Grenzwerte für die Anpassung der Kalibrierungskurve liegen bei 10 bis 20 Prozent. Diese Grenzwerte stellen sicher, dass das Gerät die Anpassung ablehnt, wenn ein Standard falsch vorbereitet wird. Bei der benutzerdefinierten Kalibrierung verwendet das Gerät eine völlig neue Kalibrierungskurve, und es gibt keine Unterdrückungsgrenzen, wenn die Standards falsch vorbereitet werden. Aus diesem Grund wird eine Kalibrierung durch den Benutzer nicht empfohlen. Diese kann jedoch gesetzlich vorgeschrieben sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.