Was sind die Hauptunterschiede zwischen den Messgeräten und Sonden von HQD und Sension+?

Dokument-ID

Dokument-ID TE10010

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 21.11.2019
Frage
Was sind die Hauptunterschiede zwischen den Messgeräten und Sonden von HQD und Sension+?
Antwort
Die HQD Messgeräte werden von Hach hergestellt. Die Sension+ Messgeräte werden von einem anderen Hersteller für Hach gelabelt. ◦Daher werden für HQD Messgeräte Service- und Reparaturoptionen angeboten, für Sension+ Messgeräte hingegen nicht.
  • Die Dokumentation für die HQD Messgeräte und Sonden ist ausführlicher als für die Sension+ Geräte.
  • Die HQD Messgeräte und Intellical Sonden verfügen über seriennummernspezifische Qualitätsprüfungszertifikate. Bei den Sension+ Messgeräten und Sonden ist dies nicht der Fall.
Das HQD Messgerät verwendet Intellical Sonden.
  • Intellical Sonden verfügen über proprietäre digitale Steckverbinder, die sie nur mit HQD Messgeräten kompatibel machen. HQD Messgeräte funktionieren nur mit Intellical Sonden. (Siehe auch: Welche Intellical Sonden sind mit jedem der HQD Messgeräte kompatibel?)
  • Diese digitalen Anschlüsse ermöglichen die bidirektionale Kommunikation zwischen den Messgeräten und Sonden.
  • Die Sondeneinstellungen, die Daten für die Kalibrierung und der Kalibrierungsverlauf werden auf den Sonden gespeichert.
  • Die Kommunikation ermöglicht es den Messgeräten, automatisch zu erkennen, welche Sonde angeschlossen ist und welche Sondeneinstellungen vorgenommen wurden. Zudem wird beim Wechsel zwischen den Sonden die letzte Kalibrierung verwendet, die an dieser Sonde durchgeführt wurde, ohne das Messgerät manuell informieren zu müssen, welche Sonde verwendet wird. Die Einstellungen werden entsprechend neu angepasst oder neu kalibriert.

Bei der Intellical Sonde für gelösten Sauerstoff handelt es sich um eine Lumineszenz- oder optische DO-Sonde. Die Sension+ Sonden für gelösten Sauerstoff sind polarographische Sonden. (Siehe auch: Welche Vorteile hat die Verwendung einer LDO Sonde (Luminescent Dissolved Oxygen; lumineszierender gelöster Sauerstoff) gegenüber einer polarographischen Sonde für gelösten Sauerstoff (Polarographic Dissolved Oxygen; PDO)?)

Zusätzlich zu den Elektroden für Laboranwendungen verfügen die HQD/Intellical Sonden über robuste Elektroden für pH-Wert, Leitfähigkeit, Redoxpotential und gelösten Sauerstoff. Die Sension+ Messgeräte verfügen über keine robusten Sonden.
  • Die robusten Sonden haben längere, festere Kabel und ein Edelstahlgehäuse, die Sensoren haben eine große Schutzkappe und sind nach Schutzart IP68 ausgelegt. Diese Sonden wurden speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen sie vollständig eingetaucht werdenn
Analoge Sonden, die nicht von Hach stammen, können üblicherweise mit Sension+ Messgeräten verwendet werden. (Hinweis: Dies gilt in der Regel nicht für die Temperatursensoren. Daher werden die Ergebnisse häufig nicht temperaturkorrigiert oder kompensiert, es sei denn, sie werden mit einer separaten messgerätespezifischen Temperatursonde verwendet.)

Die HQD Messgeräte verfügen über einen USB-Anschluss. ◦Bei Labormessgeräten befindet sich der USB-Anschluss direkt auf der Rückseite. Für tragbare Messgeräte ist ein USB-/Netzadapter erforderlich (siehe auch: Wie lauten die Artikelnummern des Netzadapters/Netzteils für die tragbaren HQD und Labormessgeräte?).  (Hinweis: Beim HQ40d ist dieser USB-/Netzadapter enthalten).
  • Einige (aber nicht alle) Sension+ Messgeräte verfügen über RS232-Ausgänge, erfordern aber auch den Kauf einer PC-Software für den Datenexport.
  • Die HQD Messgeräte sind alle in der Lage, Daten ohne PC-Software zu exportieren, was sie zur besseren Option für die Datenübertragung macht.

HQ40d und HQ440d haben zwei Eingänge.
  • Wenn zwei Sonden angeschlossen sind und auf die Messtaste gedrückt wird, werden beide Ergebnisse gleichzeitig gemessen und angezeigt.
  • Einige Sension+ Messgeräte verfügen über mehrere Eingänge, aber selbst mit diesen Messgeräten kann jeweils nur eine Messung durchgeführt werden.

Die HQD Messgeräte haben eine benutzerfreundlichere, intuitive Benutzeroberfläche.
  • Die HQD Messgeräte verfügen über zwei Soft-Tasten. Welche Funktionen diese Tasten haben, ist jeweils auf dem Display zu sehen. Die Funktionen dieser Tasten werden im Display direkt über den Tasten angezeigt.
  • Die Sension+ Messgeräte verfügen auch über Tasten, die in verschiedenen Menüs unterschiedliche Funktionen ausführen. Tastenfolgen müssen jedoch auswendig gelernt werden, um in Menüs zu navigieren. Alternativ muss das Handbuch zur Menünavigation befolgt werden.
Die Sension+ Labormessgeräte verfügen über einen integrierten Magnetrührer. Wenn ein Magnetrührer erforderlich oder bevorzugt wird, muss er bei Verwendung eines HQD Messgeräts separat erworben werden.
Die tragbaren Sension+ Messgeräte verfügen über Multiparameter-Sonden.
Diese Sonden funktionieren nur mit einem bestimmten Messgerät, und dieses Messgerät funktioniert nur mit dieser speziellen Multiparameter-Sonde:
  • 5048 pH/EC/ORP ist nur mit dem Messgerät MM150 kompatibel.
  • 5059 pH/EC ist nur mit dem Messgerät MM150 kompatibel.
  • 5045 pH/ORP ist nur mit dem Messgerät MM110 kompatibel.
  • 5049 pH/EC/DO ist nur mit dem Messgerät MM156 kompatibel.
Diese Sonden ermöglichen die gleichzeitige Messung dieser Parameter.
Wenn ein Teil der Sonde ausfällt, muss die gesamte Sonde ausgetauscht werden. (Mit Ausnahme des 5049, das über Ersatzsensoren verfügt).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.