Wie wirkt sich die Temperatur auf die Löslichkeit von Sauerstoff aus?

Dokument-ID

Dokument-ID TE2859

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 11.02.2020
Frage
Wie wirkt sich die Temperatur auf die Löslichkeit von Sauerstoff aus?
Antwort
Die Löslichkeit von Sauerstoff nimmt mit steigender Temperatur ab. Das bedeutet, dass wärmeres Oberflächenwasser weniger gelösten Sauerstoff benötigt, um eine 100%ige Luftsättigung zu erreichen, als tieferes, kühleres Wasser. Beispielsweise hätte 100 % luftgesättigtes Wasser auf Meereshöhe (760 mm Hg bzw. 1013 hPa) und bei 4 Grad Celsius einen Sauerstoffgehalt von 10,92 mg/L. Würde man die Temperatur jedoch auf eine Raumtemperatur von 21 Grad Celsius erhöhen, wären lediglich 8,68 mg/L Sauerstoff für die 100 % Luftsättigung notwendig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.