Wie ist die Stromaufnahme der TU5300/ TU5400 sc Trübungsmessgeräte?

Dokument-ID

Dokument-ID TE3779

Veröffentlichungsdatum

Veröffentlichungsdatum 26.03.2020
Frage
Wie ist die Stromaufnahme der TU5300/ TU5400 sc Trübungsmessgeräte?
Zusammenfassung
Stromaufnahme der TU5300/TU5400 sc Trübungsmessgeräte.
Antwort
Die Leistungsaufnahme/ Stromaufnahme ist unabhängig vom Modell (Leistungsaufnahme für TU5300 = Leistungsaufnahme für TU5400):

 TU5300/ TU5400 sc-Modelle: 9,5 W pro Einheit
 TU5300/ TU5400 sc-Modelle mit automatischem Reinigungsmodul: 12,5 W pro Einheit

 Die TU5300/ TU5400 sc Trübungsmessgeräte können in den folgenden Konfigurationen an sc-Controller angeschlossen werden:

sc200

Ohne automatisches Reinigungsmodul: 2 pro Controller mit einer maximalen Kabellänge von 50 m.

Mit automatischem Reinigungsmodul: 2 pro Controller mit einer maximalen Kabellänge von 10 m für jedes Instrument mit automatischem Reinigungsmodul: 2 pro Controller mit einer maximalen Kabellänge von 10 m.

 

sc1000

Ohne automatisches Reinigungsmodul: 5 pro Sondenmodul mit einer maximalen Kabellänge von 50 m.
Mit automatischem Reinigungsmodul: 4 pro Sondenmodul mit einer maximalen Kabellänge von 10 m für jedes Instrument mit automatischem Reinigungsmodul.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wird gesendet...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Beim Senden ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.